Startseite
Aktuell
Der Spitz
Wolfsspitz
Großspitz
Mittelspitz
Kleinspitz
Zwergspitz
Japanspitz
Vereinsleben
Spitzekinder
Spitzalbum
Züchter
Welpen
Deckrüden
Erfolge
CACIB-Karlsruhe
Ortenauschau
Termine
Links
Kontakt
Vorstand
Buchtipps
Gästebuch


 

                                                       hier die einzelnen Rassebeschreibungen

                                                                                      Foto ANKLICKEN                                                                                       

  

Wolfsspitz

Großspitz

Mittelspitz

Kleinspitz

Zwergspitz

Japanspitz

 

Unsere Spitze sind absolut keine Modeerscheinung, also keine Massenware! Spitze sind Hunde mit Charakter, entwickeln eine feste Beziehung zu ihrer Familie. Der Spitz ist ein reiner Familienhund. Er liebt Spaziergänge; auch Fahrradausflüge lassen sich mit dem Spitz gut unternehmen. Er hat keinen Jagdtrieb, kann daher bedenkenlos ohne Leine, also frei laufen. Menschen gegenüber ist er immer wachsam, aber niemals aggressiv. Die Spitze sind außerdem  pflegeleicht, agil, keck, neugierig, wissbegierig und lernfähig sowie wenig krankheitsanfällig und erreichen ein stolzes Alter.

Der Spitz ist seinem Herrn treu.  Jeder einzelne Spitz ist ein wertvolles Mitglied in unseren Familien und eine Bereicherung des Lebens!

Der Spitz hat jedoch  einen schlechten Ruf,  man sagt ihm nach er sei ein  Wadenbeißer und Kläffer. Die Vorurteile gegen ihn sind jedoch überhaupt  nicht zutreffend.

 Ist der Spitz ein Auslaufmodell auf vier Pfoten?

Nach Einschätzung der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH), die den traurigen Titel vergeben hat, gilt der Großspitz sogar als "extrem gefährdet". Der Mittelspitz erhielt die Bewertung "stark gefährdet".

 

Seit September 2005 betreut der Verein für Deutsche Spitze e.V. auch den italienischen Spitz oder

Volpino Italiano mit der  FCI- Standard Nr.195.   Volpin Italiano